Laufen

Das Laufen / Joggen ist möglicherweise der von der Schweizer Bevölkerung am meisten ausgeführte Sport. Das einzige, was man zum Laufen benötigt, sind ein geeignetes Paar Laufschuhe - und schon kann’s losgehen. Laufen gehen kann man überall, sei es in Grossstädten, Dörfern, Wäldern, in den Bergen, an Seeufern etc. – wo und wann auch immer man das Bedürfnis dazu hat.

Wie auch alle anderen Ausdauersportarten ist das Laufen ideal für das Wohlbefinden, gibt einem die Möglichkeit Fett abzubauen (je nach Intensivität des Trainings) und fördert das Herz-Kreislaufsystem.

Wem das Joggen alleine zu langweilig ist, kann die Langeweile z.B. mit gleichzeitigem Musikhören überbrücken oder geht einfach mit anderen Gleichgesinnten in Gruppen laufen. Auch viele der Schweizer Lauf-Veranstaltungen erfreuen sich über stetig wachsende Teilnehmerzahlen – kein Wunder, denn was gibt es schöneres als gleichzeitig seine Gedanken "auszulüften", Engergie aufzutanken und seinem eigenen Körper etwas Gutes zu tun?!

Positive Faktoren:

  • kann das ganze Jahr durch ausgeführt werden
  • kann jederzeit und bei jeder Witterung ausgeführt werden - ideal zur Erholung geeignet (zum Abschalten von Alltag)
  • kann sehr gut in Gruppen betätigt werden (sozialer Aspekt)
  • für Jung und Alt geeignet (keine Altersgrenze)
  • in der Natur an der frischen Luft
  • super Herz-Kreislauftraining
  • grosser Kalorienverbrauch bei längerem Ausdauertraining
  • Stärkt das Immunsystem
  • die Routen können individuell gestaltet werden (-> nicht monoton)
  • idealer „Partnersport“ („Mann-Frau-Spiel“)